Marinetraffic

Marinetraffic: Verfolge den globalen Schiffsverkehr

Orte Schiffe auf der ganzen Welt mit der Echtzeitkarte von Marinetraffic. Jeden Tag sind unzählige Schiffe auf den Meeren, Flüssen und Seen dieser Welt unterwegs. Doch Schiff ist nicht gleich Schiff: Die Gewässer dieser Welt werden von verschiedensten Schiffsarten befahren. Die Auswahl reicht von großen Passagierschiffen, wie das AIDA Kreuzfahrtschiff, bis hin zu großen Containerschiffen, auf welchen Güter in alle Regionen dieser Welt transportiert werden. Die Echtzeitkarte von Marinetraffic ermöglicht eine Verfolgung von Millionen Schiffen.

Der Nutzer des Schiffradars kann, dank einer riesigen maritimen Datensammlung, viele interessante Informationen über die Schiffe erfahren. Dazu zählt die Betrachtung der jeweiligen Route oder die Häfen, welche das Schiff ansteuert. Wenn auch du zu den Menschen gehörst, welche am Schiffsverkehr interessiert sind, dann ist das Schiffsradar von Marinetraffic die perfekte Möglichkeit, um Schiffe auf der ganzen Welt zu verfolgen. Dabei spielt es keine Rolle ob es das Schiff eines Freundes ist oder ein großes Kreuzfahrtschiff, auf dem es sich deine Familienmitglieder gut gehen lassen. Denn dank moderner Technik (siehe: Ais) lassen sich Schiffe ohne großen Aufwand verfolgen. Die mittels Ais empfangenen Signale von Schiffen werden dir von Marinetraffic in Form eines leicht bedienbaren Schiffradars dargestellt.

Umfangreiche Funktionen der Echtzeitkarte

Die Echtzeitkarte von Marinetraffic eignet sich perfekt zum verfolgen von Schiffspositionen.Marinetraffic bietet dir mit dem Schiffsradar die beste Möglichkeit Schiffspositionen zu verfolgen und das völlig kostenlos. Als Nutzer der Echtzeitkarte von Marinetraffic stehen dir viele verschiedene Funktionen zu Verfügung, welche das Erlebnis der Schiffsverfolgung veredeln. Wenn du ein bestimmtes Schiff oder einen speziellen Hafen orten möchtest, dann klicke dazu einfach auf das erste Symbol (Search Map) oben links in der Karte. Nun kannst du nach einem Schiff (Vessel) oder Hafen (Port) suchen. Nach Bestätigung des Suchbegriffs zeigt die Echtzeitkarte die jeweilige Position des Objekts. Anschließend kann man mit dem Plus- und Minussymbol oben rechts in der Karte heran- und weggezoomen. Zusätzlich öffnet sich ein kleines Feld mit kurzen Informationen zum Schiff. Klicke auf “Vessel Details” und du gelangst zur umfangreichen Detailseite des jeweiligen Schiffs. Falls du nach einem bestimmten Ort oder Weltmeer suchst, kannst du dies in der Suche ebenfalls tun. Unterhalb der Schiffs- und Hafensuche gibt es zwei weitere Suchfelder. Hier kannst du deinen Wunschort (Location) und ein spezifisches Meeresgebiet (Select Area) eingrenzen. Ein Klick auf das zweite Filtersymbol (Schiffsfilter), zeigt dir eine Filtermöglichkeit der verschiedenen Schiffstypen. Falls du die Karte ohne maritime Objekte betrachten möchtest, nehme den Haken in dem Feld „Enable/Disable all ship types“ heraus.

Verfolge sämtliche Schiffstypen

Folgende Schiffstypen lassen sich mit der Filterfunktion eingrenzen:

  • Handelsschiffe (cargo vessel)
  • Tankschiffe (tanker)
  • Passagierschiffe (passenger ship)
  • Tragflächenboote, Hovercraft, Verdränger etc. (High Speed Craft)
  • Schleppboote, Spezialschiffe (Tugs & Special Craft)
  • Fischerboote (fishing)
  • Vergnügungsboote (pleasure craft)
  • Navigationshilfen (navigations aids)
  • Nicht spezifizierte Schiffe (unspecified ships)
Das dritte Filtersymbol (Layers) ermöglicht dir eine Auswahl von verschiedenen Kartenansichten, welche sich per Klick einfach auswählen lassen. Die Satellitenansicht (satellite map) und die freie Weltkartenansicht (OpenStreetMap) gehören zu den beliebtesten Auswahlmöglichkeiten. Unterhalb der Kartenauswahl gibt es weitere sehr interessante Filter: Setze einen Haken in dem Feld „Show vessel names“, um dir die Schiffsnamen direkt auf der Echtzeitkarte von Marinetraffic anzeigen zu lassen. Unter diesem Filter gibt es eine Möglichkeit, den geplanten Kurs (projected course) des jeweiligen Schiffs anzuzeigen. Setze einfach einen Haken im Kästchen und tippe in das vorgesehene Feld eine Minutenanzahl ein. Jetzt zeigt dir das Schiffsradar von Marinetraffic die geplante Route des Schiffs abhängig von deiner gewählten Zeit. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, um zukünftige Schiffspositionen zu erfahren. Eine weitere Filterfunktion ist die Anzeige von Windrichtungen zu späteren Zeitpunkten. Außerdem lassen sich Häfen (ports), Stationen (stations), Leuchttürme (lights & AtoN) und Fotos zu diversen Schiffen in der Karte anzeigen.

Schiffsverfolgung mit dem Smartphone & Tablet

Die Schiffsradar App von Marinetraffic eignet sich perfekt zur Ortung von Schiffen auf dem ganzen Globus. Du möchtest das Schiffsradar von Marinetraffic bequem unterwegs nutzen? Kein Problem! Die Webseite lässt sich per Smartphone oder Tablet aufrufen, wodurch du die Echtzeitkarte vollständig nutzen kannst. Dafür ist eine mobile Datenverbindung notwendig, da das Schiffsradar live ist. Wenn du eine effektivere Darstellung des Schiffradars haben möchtest, können wir dir die App von Marinetraffic ans Herz legen. Diese lässt sich schnell und einfach über den Playstore von Google oder den Appstore von Apple installieren. Aufgrund der übersichtlichen Gestaltung lässt sich die App kinderleicht bedienen. Die App hebt sich von anderen Apps deutlich ab, da sie ein modernes Design und eine benutzerfreundliche Gestaltung bietet. Die Funktionen sind schnell gefunden, sodass du sehr schnell an die gewünschten Informationen und Details gelangen kannst.

Wann lohnt sich die App von Marinetraffic?

Nutze die Schiffsradar-App und finde Schiffe unterwegs

Die Schiffsradar App von Marinetraffic ist für einen sehr günstigen und einmaligen Preis erhältlich. Wenn du das Schiffsradar häufiger verwendest, lohnt sich die App definitiv. Alternativ kannst du bei sporadischer Nutzung auf die kostenlose Browser-Variante zurückgreifen. Die kostenpflichtige Pro-App bietet dir allerdings einen schnelleren und praktischeren Zugang zu Informationen rund um den globalen Schiffsverkehr. Viele Funktionen und Features stehen dir nach der Installation sofort und unbeschränkt zur Verfügung. Marinetraffic aktualisiert die maritime Datensammlung in regelmäßigen Abständen, sodass du immer auf dem neusten Stand bist und dich auf die App verlassen kannst. Wenn du dich auf einem Schiff befindest und die Echtzeitkarte nutzen möchtest, ist die App eine lohnenswerte Investition, da sie ein Gefühl von Professionalität vermittelt.

Die professionelle und mit Liebe entwickelte App von Marinetraffic machen die Schiffsverfolgung auf deinem Endgerät zu einem besonderen Erlebnis. Überzeuge dich selbst. Die App ist auf Android-, iOS-Geräten, sowie Windows Phones nutzbar und kann in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden. Damit du beide Varianten problemlos nutzen kannst, solltest du über einen Internetzugang verfügen. Wenn kein WLAN zur Verfügung steht, eignet sich am besten eine Internet-Flatrate, um unnötige Kosten zu sparen. Denn das Schiffsradar von Marinetraffic benötigt wegen der vielen interessanten Informationen, welche dir angezeigt werden, ein hohes Datenvolumen.